Kostenlose Bestell-Hotline*: 0800 - 171 78 08 *nur aus dem Deutschen Festnetz erreichbar

Qualitäts-Sicherung

Auf höchste Ansprüche

Allerorts wird viel geredet über Qualität und Sicherheit. Zumeist ist jedoch unklar, was sich dahinter verbirgt und ob es überhaupt etwas bedeutet. Mehr als nur Bedeutung hat es für uns, weshalb sich auch das hauseigene Labor als Herz unseres Betriebes bezeichnen darf. Wir wenden die äußerst anspruchsvollen Richtlinien der Arzneimittelqualität auf fast alle unsere Produkte an.

Laboratory_Kraeuter_Kuehne

Die Bibel unseres Labors ist die Pharmacopoea Europaea, das Europäische Arzneibuch, welches akribische Beschreibungen zum Prüfen enthält und höchste Anforderungen an die Analytik stellt. Sie wird ergänzt um das Deutsche Arzneimittelbuch und den Deutschen Arzneimittelkodex. Eine umfassende Sammlung von Monografien – also von detaillierten Einzelbeschreibungen – denen wir in unserer Qualitätssicherung mit festen Schritten folgen, gemäß des Deutschen Arzneimittelgesetzes. Nur so können absolute Reinheit und ein hoher Wirkstoffgehalt garantiert werden.

Immer wieder aufs Neue

Die Prüfung unserer Produkte auf ihre Qualität erfolgt mit jeder Lieferung. Wir untersuchen alle Drogen, Kräuter, Rohstoffe und Gewürze auf:

  1. Ihre chemische Identität, um zu wissen, dass es das ist, als was es uns verkauft wurde
  2. Das Vorhandensein und die Konzentration der Inhaltstoffe; den vorgeschriebenen Gehalt
  3. Sensorik – die optische, olfaktorische, gustatorische und haptische Erscheinung; also das auf unserer Erfahrung basierende Gefallen in Auge, Nase, Mund und Hand
  4. Die Abwesenheit von Kontaminanten, also unerwünschten Stoffen – respektive, dass deren Konzentration auch sichtbar unter den Grenzwerten liegt. Als da wären:
  5. Pyrrolizidinalkaloide
  6. Pestizide, die manchmal im Anbau als Pflanzenschutzmittel eingesetzt werden
  7. Schwermetalle, was giftige Stoffe sind, die im Körper nicht abgebaut werden können
  8. Aflatoxine, nämlich Gifte, die von Schimmelpilzen produziert werden
  9. Mikrobiologisch bedenkliche Organismen wie Bakterien
  10. Weichmacher, die auf Transportwegen eingedrungen sein können

Die meisten dieser Analysen können wir in unserem modern ausgestatteten Labor selbst durchführen. Laborgerätschaften wie HPLC, GC, GC/MS, DC, Polarimeter, Refraktometer, Zerfallzeitautomaten, Dichtemessautomaten sowie hochauflösende Mikroskope mit digitaler Auswertung sind in täglichem Gebrauch, um ein Höchstmaß an Produktqualität zu gewährleisten. Für einige, viel aufwändigere Analyseverfahren, für die wir nicht die räumlichen Voraussetzungen haben, greifen wir auf hochgradig vertrauensvolle, externe, auditierte und als Prüflabor gemeldete Institute zurück.

Darüber hinaus haben wir stets unsere Produzenten und die Lieferkette im Blick, um die Reinheit und Qualität unserer Produkte zu gewährleisten.

Unsere Qualitätssicherung im Überblick

Zuletzt angesehen