Kostenlose Bestell-Hotline*: 0800 - 171 78 08 *nur aus dem Deutschen Festnetz erreichbar

Mund und Rachen

Heilkräuter

Das Milieu von Mund und Rachen kann im Rahmen einer Infektion in seinem Gleichgewicht gestört werden. Schluckbeschwerden sind zum Beispiel die Folge von unangenehmen Schwellungen in diesem Bereich. Mundgeruch und Schmerzen gesellen sich häufig dazu. Mundgesundheit hängt unter anderem auch von gründlicher Hygiene ab. Hierzu gehören das regelmäßige Putzen der Zähne und gelegentliche Spülungen (Gurgeln) des Mund- und Rachenraumes. Neben Bakterien und Viren sind aber auch Insektenstiche eine Gefahr. Schwellungen in der Luftröhre können zu Atemnot führen. Passen Sie daher in Sommermonaten auf, wenn Bienen und Wespen unterwegs sind. (Weiterlesen)

Heilkraeuter

Das Milieu von Mund und Rachen kann im Rahmen einer Infektion in seinem Gleichgewicht gestört werden. Schluckbeschwerden sind zum Beispiel die Folge von unangenehmen Schwellungen in diesem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Mund und Rachen

Heilkräuter

Das Milieu von Mund und Rachen kann im Rahmen einer Infektion in seinem Gleichgewicht gestört werden. Schluckbeschwerden sind zum Beispiel die Folge von unangenehmen Schwellungen in diesem Bereich. Mundgeruch und Schmerzen gesellen sich häufig dazu. Mundgesundheit hängt unter anderem auch von gründlicher Hygiene ab. Hierzu gehören das regelmäßige Putzen der Zähne und gelegentliche Spülungen (Gurgeln) des Mund- und Rachenraumes. Neben Bakterien und Viren sind aber auch Insektenstiche eine Gefahr. Schwellungen in der Luftröhre können zu Atemnot führen. Passen Sie daher in Sommermonaten auf, wenn Bienen und Wespen unterwegs sind. (Weiterlesen)

Heilkraeuter

Topseller
Tebamol ® Teebaumöl Tebamol ® Teebaumöl
Inhalt 10 ml (43,00 € * / 100 ml)
ab 4,30 € *
Salbei Heilkräuter Salbei
Inhalt 50 g (41,00 € * / 1000 g)
ab 2,05 € *
Himbeerblätter Heilkräuter Himbeerblätter
Inhalt 50 g (37,00 € * / 1000 g)
ab 1,85 € *
Zitronenverbenenblätter Heilkraut Zitronenverbenenblätter
Inhalt 50 g (79,00 € * / 1000 g)
ab 3,95 € *
Odermennigkraut Heilkräuter Odermennigkraut
Inhalt 50 g (31,00 € * / 1000 g)
ab 1,55 € *
Gänsefingerkraut Heilkräuter Gänsefingerkraut
Inhalt 50 g (59,00 € * / 1000 g)
ab 2,95 € *
Malvenblüten Heilkräuter Malvenblüten
Inhalt 100 g (143,00 € * / 1000 g)
ab 14,30 € *
Eichenrinde Heilkräuter Eichenrinde
Inhalt 50 g (38,00 € * / 1000 g)
ab 1,90 € *
Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Tormentillwurzelstock Heilkräuter
Tormentillwurzelstock
Tormentillwurzelstock – Eigenschaften und Wirkung: Voller guter Gerbstoffe – die Tormentillwurzel . Der Tormentillwurzelstock (Tormentillae rhizoma) ist der in der Medizin Verwendung findende Pflanzenteil der Blutwurz (Potentilla...
Inhalt 50 g (94,00 € * / 1000 g)
ab 4,70 € *
Zitronenverbenenblätter Heilkraut
Zitronenverbenenblätter
Zitronenverbenenblätter – Eigenschaften und Wirkung: Harmonie und Gleichgewicht – das ist das ausgleichschaffende Geheimnis der Zitronenverbene. Es ist tatsächlich war: Diese aus Südamerika stammenden Heilkräuter wirken auf wunderbare...
Inhalt 50 g (79,00 € * / 1000 g)
ab 3,95 € *
Salbei Heilkräuter
Salbei
Salbei – Eigenschaften und Wirkung: Das Heil der Welt – nicht nur für Saltimbocca. Der Salbei ist eine beliebte Gewürzpflanze aus der mediterranen Küche, aber eben auch eine äußerst potente Heilpflanze. Die pharmazeutisch relevanten...
Inhalt 50 g (41,00 € * / 1000 g)
ab 2,05 € *
Rupprechtskraut Heilkräuter
Ruprechtskraut
Ruprechtskraut (Storchschnabel) - Eigenschaften und Wirkung: Das Ruprechtskraut (Geranii robertiani herba) wird traditionell in der Volksheilkunde verwendet. Hier kommt es bei Nasenbluten , blutigen Wunden , Halsschmerzen , Entzündungen...
Inhalt 50 g (69,00 € * / 1000 g)
ab 3,45 € *
Odermennigkraut Heilkräuter
Odermennigkraut
Lateinisch: Agrimoniae herba Synonym: Leberklette, Griech. Leberkraut Empfehlung (Anwendungsgebiet): bei Verdauungsbeschwerden, leichten Durchfällen, bei Verdauungsschwäche und Gallenschmerzen, Appetitlosigkeit,Entzündungen der Mund- und...
Inhalt 50 g (31,00 € * / 1000 g)
ab 1,55 € *
Myrrhe Heilkräuter
Myrrhe
Myrrhe – Eigenschaften und Wirkung: Balsam für Mund und Rachen. Bei den zu Heilzwecken verwendeten Myrrhen handelt es sich genau genommen nicht um Heilkräuter, sondern um das getrocknete gelb-braune Harzgranulat des Myrrhebaums . Eine...
Inhalt 50 g (108,00 € * / 1000 g)
ab 5,40 € *
Malvenblüten Heilkräuter
Malvenblüten
Malvenblüten – Eigenschaften und Wirkung: Balsam für Mund und Rachen, auch bei Reizhusten. Die Inhaltsstoffe der wilden Malve sind: Schleimstoffe, Galacturonsäure, Anthocyanine, Gerbstoffe, Proanthocyanidine, Terpenoide, Sterole, Phenole...
Inhalt 100 g (143,00 € * / 1000 g)
ab 14,30 € *
Gänsefingerkraut Heilkräuter
Gänsefingerkraut
Gänsefingerkraut - Eigenschaften und Wirkung: Das Gänsefingerkraut (Anserinae herba) ist eine sehr gerbstoffreiche Pflanze. Sie enthält außerdem Bitterstoffe, Schleimstoffe, Flavonoide, Cholin, Anthocyanidine, Hydroxycumarine,...
Inhalt 50 g (59,00 € * / 1000 g)
ab 2,95 € *
Eichenrinde Heilkräuter
Eichenrinde
Eichenrinde – Eigenschaften und Wirkung: Die stolze Eiche – ihre Rinde ist ein Wund(er)mittel: Alle Teile des bei Deutschen beliebtesten Baumes können durch die enthaltenen Gerbstoffe leicht toxisch wirken, doch die gleichen Stoffe...
Inhalt 50 g (38,00 € * / 1000 g)
ab 1,90 € *
Heidelbeeren Heilkräuter
Heidelbeeren, getrocknet
Heidelbeeren, getrocknet - Eigenschaften und Wirkung: Medizinisch relevant für die Heilkräuter-Verwendung sind vor allem die getrockneten, reifen Heidelbeeren (Myrtilli fructus siccus). Bei der Kulturheidelbeere befinden sich die blauen...
Inhalt 50 g (123,00 € * / 1000 g)
ab 6,15 € *
Himbeerblätter Heilkräuter
Himbeerblätter
Himbeerblätter - Eigenschaften und Wirkung: Die Frucht wird von Jung und Alt geliebt, viel weniger bekannt ist, dass es sich bei den Himbeersträuchern auch um Heilpflanzen handelt. In der Naturheilkunde werden Früchte, Blätter, Blüten...
Inhalt 50 g (37,00 € * / 1000 g)
ab 1,85 € *
Tebamol ® Teebaumöl
Tebamol ® Teebaumöl
Tebamol Teebaumöl – Eigenschaften und Empfehlung (Anwendungsgebiet) Das Tebamol Teebaumöl ist echtes australisches Öl des Teebaums für kosmetische Zwecke. Weltweit existieren über 200 Melaleuca-Arten, von denen circa 30 in Australien...
Inhalt 10 ml (43,00 € * / 100 ml)
ab 4,30 € *

Wissenswertes über Mund und Rachen – Fortsetzung

Auftreten und Symptome

Bakterielle Infektionen des Mundraumes kennen wir alle. Pilzinfektionen sind seltener aber auch sehr unangenehm. Ein Übergreifen auf den Rachen ist leicht möglich. Auch kleine Risse an den Mundwinkeln werden oft als sehr störend empfunden. Diese treten besonders bei älteren Menschen und in der kalten Jahreszeit auf. Die Haut rund um den Mund ist sehr empfindlich und trocknet je nach Veranlagung schnell aus. Eingerissene Mundwinkel können aber auch Hinweise auf eine Erkrankung der Leber oder auf einen Vitamin-B-Mangel sein.

Ein Anzeichen für Störungen in der Mundflora kann unangenehmer Mundgeruch sein. Mundspülungen und gründliche Hygiene können helfen, den Mundgeruch und seine Ursachen zu beseitigen. Wenn Mundgeruch trotz ausreichender Hygiene über einen längeren Zeitraum anhält, kann das ein Indiz für eine organische Erkrankung sein. Ein Arztbesuch kann abklären, wo die Ursache für den unangenehmen Mundgeruch zu finden ist. Regelmäßige Besuche beim Zahnarzt sorgen vorbeugend dafür, dass keine schadhaften Zähne oder Erkrankungen des Zahnfleisches übersehen werden.

Wenn Ihre Beschwerden über einen längeren Zeitraum anhalten, besuchen Sie bitte Ihren Arzt und lassen Sie abklären, ob eine ernsthafte Erkrankung hinter den Symptomen steckt. Unsere Hinweise ersetzen keinen Arztbesuch.

Verlauf und Verhalten

Schmerzen im Mund-Rachenraum sorgen dafür, dass der Appetit vergeht. Kühlende Getränke lindern den Schmerz vorübergehend.

Sorgen Sie durch eine gründliche Mundhygiene dafür, dass sich keine Entzündungsherde bilden. Wer im Winter und bei trockener Luft unter rissiger Haut im Bereich des Mundes leidet, kann sich mit einer zinkhaltigen Creme oder einem Fettstift für Lippen helfen.

Erkältungsviren können eine Rachenentzündung bewirken, die Schluckbeschwerden und Schwellungen hervorruft. Ein weißer Belag auf der Zunge kann ein Hinweis auf eine Infektion im Rachenraum sein. In einem solchen Fall ist Wärme nicht geeignet, um Linderung zu verschaffen, denn in der Wärme vermehren sich Erreger gerne. Der Verzehr von Speiseeis oder das Lutschen eines Eiswürfels sind hier eine gute Möglichkeit, um kurzfristig Linderung zu verschaffen. Auch kalte Wickel mit Quark können der Schwellung entgegenwirken. Ein Sud aus Malve und Myrrhe kann verwendet werden, um schadhafte Stellen am Zahnfleisch zu betupfen.

Kinder und Jugendliche

Gerade jüngere Kinder stecken gern alles in den Mund, was Sie ergreifen können. Dadurch kann es zu Erregern in der Mundhöhle kommen, die Entzündungen hervorrufen können. Auch Verletzungen sind nicht ausgeschlossen. Ein Kaltauszug aus Malve hilft gegen Irritationen der Mundschleimhäute und wird auch von jüngeren Kindern gut vertragen.

Als Eltern sollten Sie Ihre Kinder rechtzeitig an eine regelmäßige und gründliche Mundhygiene gewöhnen. Vor allem bei Trägern von Zahnspangen ist besondere Achtsamkeit gefordert. Bei Insektenstichen im Bereich der Mundhöhle kann eine Schwellung bis zum Rachenraum reichen. Ein schnelles Handeln ist notwendig, um Atemnöte zu vermeiden, die die Gefahr des Erstickens bergen. Zögern Sie nicht, den Notdienst anzurufen.

Unser Angebot

Zu unseren Produkten für Wohlgefühl im Bereich von Mund und Rachen gehört die bewährte Malve. Auch Myrrhe ist bereits im Mittelalter als Mittel gegen Schmerzen in diesem Bereich des Körpers bekannt. Malve wird nicht mit kochendem Wasser übergossen. Sie sollte in kaltem Wasser über Nacht ziehen, denn die Schleimsubstanzen dieser Heilpflanze werden durch heißes Wasser zerstört.

 

Zuletzt angesehen